Zurück zum Paradies der Papua Andres Serhalawan – Papua Indonesia

Zurück zum Paradies der Papua

Zurück zum Paradies der Papua – Von Johan Andres Serhalawan Frische Luft und blauer Himmel, Vögel zwitschern, überall schattige Bäume und dichte Wälder. Das war die Umwelt des Dorfes meiner Großmutter, das sich etwa 40 km von Merauke entfernt befindet. Die Schulferien dort zu verbringen, fühlte sich wie ein Leben in einer anderen Welt an. Das war die Erfahrung meiner …

Spread the spice 2022

Spread the Spice Festival 2022

Spread the Spice 2022 Samstag, der 15. Oktober 2022 war ein bemerkenswerter Tag für uns, die 2022 Teilnehmenden des kanthari Lehrganges. Wir kommen aus elf Ländern und drei Kontinenten. Am 15. Oktober veranstalteten wir eine eintägige Ausstellung über Ideen für den sozialen Wandel mit dem Titel “Spread the spice”. Die Veranstaltung fand im Cadrre – The Artism Studio im Stadtzentrum …

Tor zum Glueck in Simbabwe - Robert Malunda

Tor zum Glueck

Nach zwei Mädchen, waren meine Eltern sehr glücklich, einen Jungen zu bekommen. Ich wurde 1988 als sehendes Kind geboren. Als ich drei Jahre alt war, erkrankte ich an einem Glaukom. Die Ärzte versuchten es zu heilen. Aber schließlich im Alter von vier Jahren verlor ich mein Augenlicht. Zwei Jahre später beschlossen meine Eltern, mich wie jedes andere Kind in die …

Nutzpflanzen als Mittel für den Frieden - Joshua Egbe - Kamerun

Nutzpflanzen als Mittel für den Frieden

PEACE CROPS von Njeke Joshua Egbe aus Kamerun. “YEAH!! YEAH!! YEAH!! Allez les Blue!! Allez les Blue!! Allez les Blue!!!” . Das war es, was wir in der Nacht des Fußballweltmeisterschaftsfinales skandierten, als wir am 12. Juli 1998 in Kamerun nach Hause fuhren. Wir hatten gerade einen gewöhnlichen “Männerabend” hinter uns, bei dem sich ein liebevoller Vater und seine beiden …

Israel Balogun. Lehren von der Strasse

Lehren von der Straße

Lehren von der Straße von Israel Balogun Ich erwachte abrupt, als ich den scharfen Stich eines Stocks auf meinem Rücken spürte. “Steh auf! Gib mir alles, was Du hast! Sofort!” Aber ich hatte nichts. Von den darauffolgenden Schlägen wurde ich fast ohnmächtig. Ich war nicht immer auf der Straße. Mein Vater, ein muslimischer Priester, hatte vier Ehefrauen und 26 Kinder. …

Kakao, Medizin für Mensch und Natur

Kakao, Medizin für Mensch und Natur

kanthari blog – 02-06-2022 Kakao, Medizin für Mensch und Natur In diesen Wochen stellen wir in unserem Blog einige Teilnehmer der Generation 2022 vor. Dabei konzentrieren wir uns noch nicht auf ihre eigenen Lebensgeschichten, denn so gut kennen wir uns noch nicht. Wichtig für uns ist ihr besonderer Blick auf ihre eigene Zielgruppe. Auf diejenigen die von ihren Initiativen profitieren. …

Zeit, das Unmögliche möglich zu machen - Von Chacko Jacob

Zeit, das Unmögliche möglich zu machen

– Von Chacko Jacob “Wenn du denkst, dass wir die Welt nicht verändern können, bedeutet das nur, dass du nicht zu denen gehörst, die es tun werden.” – Jacque Fresco Es ist leicht, jemanden als überehrgeizig abzutun, wenn die Person mit absoluter Ernsthaftigkeit ein hochgestecktes Ziel anpreist. Für Sprüche wie “strebe nach den Sternen, und vielleicht erreichst du den Himmel”, …

Wenn große Ideen über kleine Hindernisse stolpern

Wenn große Ideen über kleine Hindernisse stolpern

von sabriye tenberken Heute möchte ich einen Botschafter für eine etwas verrufene Spezies vorstellen. Es handelt sich um einen Fürsprecher von Insekten, oder genauer: für die Fliege. Fliegen haben einen Fürsprecher tatsächlich dringend nötig. Sie haben ein wahrhaft schlechtes Image. Denn wenn immer es in den Nachrichten um Krankheiten oder missglückte Ernten geht, haben Fliegen oft ihre Flügel im Spiel. …

Bescheidene Anfänge - alarmo - kinder geniessen einen Bach im Wald in Kerala

Bescheidene Anfänge

Von Chacko Jacob Als wir Akhina Mohan in ihrem Zuhause aufsuchten, fanden wir uns in einem Garten voller exotischer, nicht einheimischer Bäume, Blumen und Schlingpflanzen wieder. Die Liebe ihrer Mutter zur ausgefallenen Flora hatte Akhina oft erwähnt. Auch Akhina liebt pflanzen, aber es gibt einen wichtigen Unterschied: Sie bevorzugt ein blühendes natürliches Ökosystem mit einheimischer Flora. Obwohl ich während des …

Mirranda Tiri in einem Workshop in Zimbabwe

Mitten im Netz von Gleichgesinnten

von Sabriye Tenberken Vielen kanthari Absolventen, die die ersten großen Wellenbrecher hinter sich gelassen haben, geht es genau wie uns damals vor vielen Jahren. Obwohl es scheint, als seien die größten Hindernisse überwunden. Obwohl man weiß, in welche Richtung es nun gehen soll. Wir alle fallen früher oder später in ein Loch, aus dem wir uns nur mit Mühen wieder …