Corona Blog – 25-12-2020

kanthari spice box – stairways to change 2020 war in vielerlei Hinsicht ein besonderes Jahr für kanthari. Zu Beginn der COVID-Krise gab es eine Zeit der Verwirrung, des Stillstands. Fragen und Sorgen gingen uns durch den Kopf: Müssen wir schließen? Wie können wir das Team zusammenhalten und weiter finanzieren? Wie können wir unsere Existenz ohne den üblichen Kurs rechtfertigen? Es …

Corona Blog – 11-12-2020

Das Kind in Dir (Von Chacko Jacob) “Bewahre das Kind in Dir. Lass Kreativität, Neugier, Staunen und Offenheit immer Teil Deines Lebens sein.” Nun, wir Südasiaten haben diesen Spruch vielleicht etwas missverstanden. Wir scheinen einen ganz besonderen Teil unseres Kindsein bewahrt zu haben: Nämlich den der Abhängigkeit und der Unterwerfung. In anderen Kulturen ist die Volljährigkeit, also das 18e oder …

Corona Blog – 20-11-2020

Eine Suche nach Kinderliteratur in Tamil Von Akila Surendran Als Kind bin ich mit englischen Kinderbüchern groß geworden. Da gab es die Ladybird-Serie, Disney Märchen, Aesops Abels und Geschichten von Enid Blyton. Aber ich habe auch Erinnerungen an die Geschichten, die mir meine Großmutter in Tamil erzählt hat. Es waren faszinierende Geschichten aus der hinduistischen Mythologie. Geschichten, die meine Fantasie …

Corona Blog – 06-11-2020

Ein alltäglicher Kampf mit dem Patriarchat. Der Originalartikel wurde am 5. November 2020 hier veröffentlicht:  https://livewire.thewire.in/personal/an-everyday-struggle-with-patriarchy/ (kanthari: Hin und wieder posten wir gerne Artikel von Autoren anderer Blogs. Die Ansichten spiegeln dabei nicht immer die unsrigen wieder. Dieser Artikel hat uns dazu angeregt, selbst an einem Artikel zum Thema “Erwachsen werden, im indischen Kontext” zu arbeiten… bald… in diesem Blog) …

Corona Blog – 09-10-2020

Windelweisheit 2  – Komm, träume mit mir… von Chacko Jacob Vor einem Monat schrieb Sabriye über das Windel Dilemma: die unwahrscheinliche Verbindung zwischen Wasserhyazinthen und Einwegwindeln. Es diente auch als Einführung in das kanthari Windelprojekt. Seit einer Weile bin ich aufgeregt über dieses Projekt und erzähle jedem den ich begegne dass ich Teil eines Teams bin, das eine umweltfreundliche Windel …

Corona Blog – 02-10-2020

Außenseitervorteil von Sabriye Tenberken Ich wurde in eine Familie von Außenseitern geboren. Als ich drei Jahre alt war, zogen meine Eltern in einen kleinen Ort, der sich etwa 12 km südlich-westlich von Bonn, der damaligen Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland befindet. Das beschauliche Voreifel-Dörfchen ist auf der einen Seite begrenzt durch einen Forst, auf der anderen durch einen plätschernden Bach, hat …

Corona Blog – 04-09-2020

Windelweisheit! Wie sich die Wege der Wegwerfwindeln mit denen der Wasserhyazinthen kreuzen Es ist keine Bollywood Schnulze, keine Liebe auf den ersten Blick. Wir sprechen hier eher von einer Zwangsehe zwischen Wegwerfwindel und Wasserhyazinthe. Bei so unterschiedlichen Heiratskandidaten werden die Leser und Leserinnen sich fragen, wie kann so eine Ehe funktionieren? Wo liegen die Gemeinsamkeiten? Man muss nicht weit suchen: …

Corona Blog – 21-08-2020

Corona und der fehlende Händedruck   Ich komme aus einer Zeit, in der ein Händedruck unter Gleichaltrigen als eine erste Kennenlerngeste üblich war. Heute, in Zeiten, in denen “Social Distancing” großgeschrieben wird, fühlt sich das ehemals alltägliche Händeschütteln wie ein Relikt eines anderen Jahrhunderts an. Ist das unsere Zukunft? Und was wird fehlen? Es gibt einiges über die Relevanz des …

Corona Blog – 31-07-2020

Herausforderungen bieten Chancen – alternatives Lernen im ländlichen Nigeria Von Odunayo Aliu, einem Kanthari-Absolventen von 2018 und Gründer von Bramble. Irgendwo in einem Dorf, inmitten eines dichten Dschungels, lernen Mädchen und Jungen durch den täglichen Gebrauch von Holz, durch den Umgang mit Insekten, durch das Spielen mit altem Plastikmüll und all den Dingen, die sie in die Hand bekommen. Manchmal …

Tag 54 – 17.05.2020

Entspannt Euch nur nicht zu früh!     Überall in der Welt sieht es so aus, als würden sich die Menschen langsam an die Situation gewöhnen. Nachrichten über Neuinfektionen und Todesfälle gehören fast schon zum Alltag und werden kaum mehr kommentiert. In Indien werden Regionen in Farben eingeteilt. Rot bedeutet Alarm, Infektionen sind noch an der Tagesordnung, orange, es hat …