Abfall als Ressource, um Würde zu erlangen

Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an einen Lumpensammler denken? Ein Mann, schmutzig und schlecht gekleidet, der umherstreift, um in einem Müllhaufen nach Abfallstoffen zu suchen? In Wirklichkeit sind die meisten Lumpensammler Frauen oder kleine Kinder. Sie arbeiten hart, um ihre Familien zu ernähren. Perumugai ist ein kleines Dorf mit weniger als tausend Einwohnern in Tamil Nadu, in …

Kunst statt Droge

Kunst statt Droge

von Angwere Claude Azah (1982) Am 28. März 2015 war ich in der Stadt Bamenda in der nordwestlichen Region Kameruns im Rehabilitationszentrum Mankon-Ringway. Ich war dort, um an meinen regelmäßigen Beratungsgesprächen über Drogenkonsum und -missbrauch teilzunehmen. Auf dem Weg nach draußen, sah ich einen jungen Mann auf einer Bank im Flur liegen. Er zitterte stark und aus seinem Mund kam …

Der Funke zum sozialen Wandel - Gautham NC - Indien

Der Funke zum sozialen Wandel

von Gautham NC, Wann haben Sie das letzte Mal ein Glühwürmchen gesehen? Wohin fliegen sie? Woher kommen sie? Schon mal darüber nachgedacht? Nur in der Dunkelheit haben wir die Chance, sie zu sehen, oder? Ihr Licht ist nicht so hell, dass es die gesamte Dunkelheit auslöschen und uns den Weg weisen könnte. Aber wenn die ganze Gegend dunkel ist, gibt …

Die wahre Identität verstecken

Die wahre Identität verstecken

Einsatz für einen besseren Zugang zur psychischen Gesundheitsversorgung für die LGBTQIA+ Mitglieder in Nepal. Bibek ist ein intersektioneller Queer-Jugendaktivist und stolzer schwuler Mann und wuchs in einer unterstützenden Familie auf. Er wurde jedoch Zeuge der Notlage der LGBTQIA+-Gemeinschaft in der Gesellschaft. Bibek erkannte, dass es an Interventionen mangelt, wenn es um den Zugang zu psychischen Gesundheitseinrichtungen für ältere Mitglieder geht. …

Hassreden bekämpfen, um Frieden zu schaffen

Hassreden bekämpfen, um Frieden zu schaffen

Nduku hat die Folgen der anglo-französischen Konflikte in Kamerun aus erster Hand miterlebt. Eines Tages wurde er auf dem Rückweg von der Schule von Rebellen entführt, angekettet und gefoltert. Die Kultur der Spaltung und diese schreckliche Erfahrung inspirierten ihn dazu, sich für die Eindämmung von Hasskultur und Verbrechen gegen Jugendliche einzusetzen. Er setzte sich für den Frieden ein und will …

Ältere Menschen: Verehrt oder verachtet

Ältere Menschen: Verehrt oder verachtet

Eltrud Okeyo stammt aus dem Kisumu Bezirk im Westen Kenias, der an den Viktoriasee grenzt. Kisumu County hat die dritthöchste HIV/AIDS-Rate in ganz Kenia. Nach Angaben des International Center for Alleviation of Poverty, Inc. sind 22-25 % der Bevölkerung von Kisumu HIV-positiv. Ein hoher Anteil der Bevölkerung hat viele Waisen und ältere Menschen zurückgelassen. Eltrud hat aus erster Hand erfahren, …

Kulturelle tabus brechen

kulturelle Tabus brechen

kulturelle Tabus brechen Mein Name ist Charlotte Cotton. Ich komme ursprünglich aus Frankreich und habe lange Zeit in Hongkong gelebt und gearbeitet. 2019 bin ich in einen Sonderzug namens Jagriti Yatra gestiegen. Ein Zug, der 400+ Unternehmer auf eine 8’000 km lange Reise durch Indien mitnahm. Auf dieser besonderen Reise traf ich Laad Lohar, eine Aktivistin für Menstruationshygiene, die als …

Kakao, Medizin für Mensch und Natur

Kakao, Medizin für Mensch und Natur

kanthari blog – 02-06-2022 Kakao, Medizin für Mensch und Natur In diesen Wochen stellen wir in unserem Blog einige Teilnehmer der Generation 2022 vor. Dabei konzentrieren wir uns noch nicht auf ihre eigenen Lebensgeschichten, denn so gut kennen wir uns noch nicht. Wichtig für uns ist ihr besonderer Blick auf ihre eigene Zielgruppe. Auf diejenigen die von ihren Initiativen profitieren. …

Wer sind unsere Nutznießer?

Wer sind unsere Nutznießer?

von Sabriye Tenberken und Deepu Kiran. Seit einigen Wochen läuft unser dreizehnter Kurs, der von uns “The greenroom” genannt wird. Der “Greenroom” ist in Fernsehstudios und im Theater der Raum, in dem sich die auftretenden “Stars” vorbereiten können. Und bei uns ist er ebenfalls eine Art Ruhezone bevor der recht intensive Kurs-Start beginnt. Während des Greenroom-Kurses sprechen wir mit unseren …

Zeit, das Unmögliche möglich zu machen - Von Chacko Jacob

Zeit, das Unmögliche möglich zu machen

– Von Chacko Jacob “Wenn du denkst, dass wir die Welt nicht verändern können, bedeutet das nur, dass du nicht zu denen gehörst, die es tun werden.” – Jacque Fresco Es ist leicht, jemanden als überehrgeizig abzutun, wenn die Person mit absoluter Ernsthaftigkeit ein hochgestecktes Ziel anpreist. Für Sprüche wie “strebe nach den Sternen, und vielleicht erreichst du den Himmel”, …