sheabutter - ein sprungbrett zur gliechberechtigung

SheaButter – Sprungbrett in die gleichberechtigung

Frank Ekow Arkorful stammt aus Ghana. Er wuchs in den Slums auf und träumte als Jugendlicher davon, Bandenführer zu werden. Seine Mutter bewahrte ihre drei Kinder vor kriminellen Aktivitäten. Sie arbeitete hart und ihr Engagement inspirierte Frank, sein Leben der Gleichstellung der Frau zu widmen.  Später interessierte er sich im Besonderen für die Herstellung von Shea-Butter. Die Ernte der Shea …

Pragya Raut ueber den kanthari campus

kanthari Blog – 19-03-2021

Der kanthari campus   Wenn es darum geht, eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen, gibt es kein Copyright, sondern ein Recht zu kopieren…  von Pragya Raut, Architektin aus Nepal. Als Paul Kronenberg und Sabriye Tenberken mit dem Traum nach Kerala kamen, ihre Traumfabrik (wie sie sie gerne nennen) zu gründen, wollten sie einen Campus bauen, der umweltfreundlich, kostengünstig und trotzdem schön …

Corona Blog – 18-12-2020

OMLA, die Zukunft Afrikas? Der folgende Bericht wurde uns von Lawrence Afere, aus Nigeria zugesandt. Lawrence ist ein hoch engagierter Landwirt, Umweltschützer, Ausbilder und er ist ein kanthari Absolvent aus dem besonderen Jahr 2012, ein Jahr, das mit allen Tiefschlägen und Höhepunkten großartige kantharis hervorgebracht hat. Viele diesen Jahrgangs haben bahnbrechende Initiativen ins Leben gerufen. Lawrence uns seine Organisation “Springboard” …

Tag 17 – 10.04.2020

Sinn Vor acht Jahren hatten wir im kanthari Institut eine lebhafte Diskussion über das Thema “was ist sinnvolle Arbeit?” Da viele unserer Absolventen nach dem kanthari Programm ihre eigenen Trainingsprogramme und Schulungszentren für ganz spezifische Zielgruppen einrichten, stellen sich viele die Frage, was für ein Training ist wirklich sinnvoll und nachhaltig. Wie kann ich Jugendliche aus dem Slum davon überzeugen, …