Israel Balogun. Lehren von der Strasse

Lehren von der Straße

Lehren von der Straße von Israel Balogun Ich erwachte abrupt, als ich den scharfen Stich eines Stocks auf meinem Rücken spürte. “Steh auf! Gib mir alles, was Du hast! Sofort!” Aber ich hatte nichts. Von den darauffolgenden Schlägen wurde ich fast ohnmächtig. Ich war nicht immer auf der Straße. Mein Vater, ein muslimischer Priester, hatte vier Ehefrauen und 26 Kinder. …

Das Tor zu einer besseren Zukunft

Das Tor zu einer besseren Zukunft

Oluwakemis Leben änderte sich drastisch, als sie im Alter von 13 Jahren erblindete. Die Welt, wie sie sie kannte, veränderte sich, und plötzlich war sie nicht mehr so leicht zugänglich, wie sie gedacht hatte. In der frühen Phase ihrer Erblindung erlebte sie soziale Ausgrenzung, die zu einem geringen Selbstwertgefühl führte. Doch ihr Eifer, das zu ändern, brachte sie dazu, die …

Wenn große Ideen über kleine Hindernisse stolpern

Wenn große Ideen über kleine Hindernisse stolpern

von sabriye tenberken Heute möchte ich einen Botschafter für eine etwas verrufene Spezies vorstellen. Es handelt sich um einen Fürsprecher von Insekten, oder genauer: für die Fliege. Fliegen haben einen Fürsprecher tatsächlich dringend nötig. Sie haben ein wahrhaft schlechtes Image. Denn wenn immer es in den Nachrichten um Krankheiten oder missglückte Ernten geht, haben Fliegen oft ihre Flügel im Spiel. …

Tobi Adegbite - Greunder von Entojutu

Fliegen fuer den Wandel

  Adegbite Tobi Gabriel ist Biologe und Landwirt aus Nigeria. Landwirte in Nigeria stehen vor vielen Herausforderungen, die meisten Bauern sind hoch verschuldet. Zudem sorgt sich Tobi um das Problem der organischen Abfälle, die verrotten, die Umwelt verschmutzen, Methan (ein Treibhausgas) freisetzen und unerträgliche Gerüche verursachen. Während er mit all diesen Problemen konfrontiert wurde, suchte er nach Lösungen und fand …

wo alles besser wird, Aisha Bubah, founde of idimma

Wo alles besser wird

Aisha Abdullahi Bubah spricht ein wichtiges Thema an: den Zustand der psychischen Gesundheit in der heutigen Gesellschaft. In ihrem Heimatland Nigeria mit einer Bevölkerung von über 212 Millionen Menschen gibt es nur 250 Psychiater und eine noch geringere Anzahl von Psychologen. Grob geschätzt hat nur einer von einer Million Nigerianern Zugang zu psychosozialer Unterstützung. Aishas Organisation Idimma wünscht sich starke …

Bramble Familientreffen

Bramble Familientreffen

Odunayo ist eine 2018 kanthari-Absolventin. Sie gründete und leitet Bramble, eine offene Lerngemeinschaft, die hochwertige Bildung auf unterhaltsame und ansprechende Weise bietet. Es ist der erste alternative Lernraum in Nigeria. Bramble konzentriert sich auf die geistige, soziale, körperliche und emotionale Entwicklung jedes Kindes. Mit der Unterstützung von kreativen Pädagogen – wie auch in kanthari “Katalysatoren” genannt – bringt Bramble neue …

Corona Blog – 18-12-2020

OMLA, die Zukunft Afrikas? Der folgende Bericht wurde uns von Lawrence Afere, aus Nigeria zugesandt. Lawrence ist ein hoch engagierter Landwirt, Umweltschützer, Ausbilder und er ist ein kanthari Absolvent aus dem besonderen Jahr 2012, ein Jahr, das mit allen Tiefschlägen und Höhepunkten großartige kantharis hervorgebracht hat. Viele diesen Jahrgangs haben bahnbrechende Initiativen ins Leben gerufen. Lawrence uns seine Organisation “Springboard” …

Corona Blog – 30-10-2020

Nigeria, der Vulkan rührt sich. Man stelle sich die folgende Szene vor. Eine Gruppe Gymnasiasten, gut gekleidet, bewaffnet mit nichts als ihren Smartphones, schlendert entlang einer Hauptverkehrsstraße irgendwo ,im urbanen Nigeria. Plötzlich hält ein Fahrzeug direkt neben ihnen. Bewaffnete Männer springen heraus und nähern sich den Jugendlichen, umzingeln sie und zwingen sie ihre Handys auszuhändigen. Die jungen Nigerianer haben keine …

Corona Blog – 31-07-2020

Herausforderungen bieten Chancen – alternatives Lernen im ländlichen Nigeria Von Odunayo Aliu, einem Kanthari-Absolventen von 2018 und Gründer von Bramble. Irgendwo in einem Dorf, inmitten eines dichten Dschungels, lernen Mädchen und Jungen durch den täglichen Gebrauch von Holz, durch den Umgang mit Insekten, durch das Spielen mit altem Plastikmüll und all den Dingen, die sie in die Hand bekommen. Manchmal …

Blog 12-06-2020

Zeit, frugal zu sein   (Von Olubodun Akinyele, 2019 kanthari) Als ich im Dezember letzten Jahres mich von kanthari und allen Teilnehmern verabschiedete und daraufhin ins Flugzeug stieg, war ich voller gemischter Gefühle. Natürlich freute ich mich auf meine Familie, aber ich ließ auch vieles zurück: Freunde in Kerala und Erinnerungen an eine intensive Zeit. Zugleich freute ich mich auch …