Blog 05-06-2020

Was können wir von Kolibris in Zeiten von Corona lernen? Der Kolibri ist dafür bekannt, der kleinste und, bezüglich seiner Körpergröße, der schnellste Vogel der Welt zu sein. Weniger bekannt ist er für seine Flugkünste: Mit 40 bis 50 Flügelschlägen pro Sekunde hält er sich still in der Luft, um aus einer Blühte Nektar saugen zu können, er fliegt rückwärts, …

Tag 52 – 15.05.2020

Lasst uns das Hamsterrad zum Karussell umbauen   Von: Viviane Ruof. Viviane kommt aus der Schweiz, hat im letzten Jahr Abitur gemacht, und auf ihrer Indien Reise, kurz vor dem indischen Lockdown, das kanthari Institut für 3 Tage besucht. Wie Sprossen, die im Frühling zaghaft durch das Laub stechen, trauen sich nun immer mehr Menschen wieder auf die Straße. Allmählich …

Tag 35 – 28.04.2020

Von Fröschen, Bibern und Adlern (Teil 3) Ich vergleiche in den letzten drei Blog Posts drei verschiedene Filmprojekte. Alle haben das Ziel, eine positive Veränderung anzustoßen. Doch die Perspektiven unterscheiden sich beträchtlich. Der eine handelt aus der Frosch-Perspektive, er sitzt mitten im Geschehen und hat zwei Möglichkeiten, Resignation oder Aktion. Der Nächste ist ein Biber, der entweder interessiert zuschaut oder …

Tag 23 – 16.04.2020

Das Virus und die digitale Falle? (Von Chacko Jakob, kanthari Katalyst) April ist hier in Indien die heißeste Zeit. Schüler und Studenten hätten jetzt zwei lange Monate Sommerferien. Kurz vorher hätte es Prüfungen gegeben, doch die fielen in diesem Jahr aus. Die Ferien kamen unverhofft früh. Studenten, die moderne Universitäten besuchen, haben die Möglichkeit, sich online weiterzubilden. Aber die vielen Kinder? Trotz Corona-Freizeit gibt es keinen Grund zum Jubeln. Covid-19 wurde hier in Indien …